Plattenbandbreitebis zu 4.200 mm
StossfesteAusführung
Achsenabstandbis zu 70 m

PLATTENBANDFÖRDERER VON LOIBL

ZUVERLÄSSIG, BETRIEBSSICHER, SOLIDE

Hauptmerkmal unserer Plattenbandförderer ist ein betriebssicheres, dichtes Band bestehend aus sich teilweise überlappenden Stahlplattensegmenten, die heftigen Stoß- und Aufprallbelastungen standhalten.

Die Bandstrecken werden je nach Anforderung offen oder geschlossen konstruiert. Bei der geschlossenen Bauweise gelangt kein Fördergut in die Umwelt, was Nachhaltigkeit im Förderanlagenbau ermöglicht.

Unsere standardmäßige Plattenbandbreite kann bis zu 4.200 mm betragen. Zwischen den Achsen können wir einen Abstand von bis zu 70 m erzielen.

FÖRDERGUT
  • Asche
  • Schlacke
  • Ersatzbrennstoffe (EBS/RDF)
  • Recycling-Materialien
  • Brenntorf, Biomasse, Altholz
  • Erz, Gießereisand, Metallkonzentrate
  • Fossile Brennstoffe

EIGENSCHAFTEN VON LOIBL PLATTENBANDFÖRDERERN

  • Verschiedene Fördergrade möglich
  • Rieselgut wird durch enge Abstände zwischen Plattensegmenten vermieden

Referenzbilder

  • Plattenbandförderer in Spezialbauweise

  • Plattenbandförderer für eine Müllverbrennungsanlage während der Fertigung

  • Plattenbandförderer vor Ort installiert